Umbau der Fernsteuerung von DTMF in RS232 Stromschleife

Das Prinzip der neuen Fernsteuerung

Im Tuner muss eine neue MC-Platine eingebaut werden und in der Fernsteuerung wird auch nur die MC-Platine gewechselt.

Für Vergrößerung ins Bild klicken

  • Links ist die neue Platine des Tuners komplett im Gehäuse zu sehen.
  • Rechts die neue Platine im Gehäuse der Fernbedienung. Das Display mit Tastatur wird wieder aufgesteckt.

Das Steuerkabel zwischen Fernsteuerbaugruppe und Tuner bleibt alles wie gehabt und hat 2 Adernpaare, also 4 Drähte. Ein Adernpaar wird für die Übermittlung der RS232-Daten Remote zum Tuner. Das zweite Adernpaar dient der Übermittlung der RS232-Daten Tuner zur Fernsteuerung.

Neu hinzu gekommen ist für die Fernsteuerung der TRX FTDX101. Im Tuner ist eine Funktion hinzu gekommen Taste 4 lange drücken, Einstellen der Richtschärfe des Messkopfes. Siehe PDF-Beschreibung.


Dateien für den Umbau

symtunerlc_umbau_dtmf_rs232.pdf PDF mit der Beschreibung zum Umbau. (hoch geladen am 03.05.2022)

symlc_rs232_kurz_v1_xx.pdf PDF Übersicht der Befehle (hoch geladen am 21.04.2022)

mcrem45k22_v1_08.hex HEX Firmware PIC18F45K22 oder PIC18F46K22 für Fernsteuerung (hoch geladen am 30.04.2022)

mcatu4520_v1_08.hex HEX Firmware PIC18F4520 oder PIC18F4620 für Tuner (hoch geladen am 21.04.2022)

mcatu45k22_v1_08.hex HEX Firmware PIC18F45K22 oder PIC18F46K22 für Tuner (hoch geladen am 21.04.2022)

mcsender3.zip ZIP Dateien der Fernsteuer-Platine (hoch geladen am 06.03.2022)

mc2smd2.zip ZIP Dateien der Tuner-Platine (hoch geladen am 06.03.2022)

mc_sender3.zip Gerber Datei der Fernsteuer-Platine (hoch geladen am 06.03.2022)

mc2smd2.zip Gerber Datei der Tuner-Platine (hoch geladen am 06.03.2022)


Zurück